Sie befinden sich hier:

Besuch der Klasse O3 bei Radio Antenne Niedersachsen

20.03.2017

Die Schülerinnen und Schüler lernten den Radioalltag kennen und erlebten einen spannenden Tag in Hannover

Foto: Redaktion Radio Antenne

Hannover, 14. Februar 2017. Sein größter Wunsch ging in Erfüllung! Birger, Schüler der Oberstufenklasse 3 der Paul-Moor-Schule, durfte anlässlich seines Geburtstages mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülernschülern, den Klassenlehrkräften sowie der Praktikantin einen spannenden Vormittag beim Radiosender Antenne in Hannover verbringen. Birger ist ein Riesenfan von Radio Antenne Niedersachsen. Die Klasse reiste früh morgens an, wurde freundlich empfangen und durch die Räumlichkeiten und an die Arbeitsplätze des Senders geführt. So konnten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Überblick gewinnen. Die Moderatorinnen und Moderatoren „Verkehrs-Kai“, Kaja, Tom und Sabrina von der Morningshow stellten sich persönlich vor und erklärten ausführlich. Ein Highlight für Birger war sicherlich, dass er während der Live-Sendung ein Lied „abfeuern“ (abfeuern bedeutet sekundengenaues Abspielen eines Liedes) durfte. Er bekam Autogramme auf sein T-Shirt und „Inken“, die die O3 durch den Sender begleitete, verteilte Geschenke an alle. Die Zeit verging wie im Fluge. Ein spannender Vormittag, der viele interessante Eindrücke bot, ging viel zu schnell zu Ende.

 

Text: Tina Abel