Sie befinden sich hier:

Die Bewegten Tage - Spaß inklusive

19.10.2017

Alljährliche Spiel- und Sportveranstaltung der Paul-Moor-Schule auch in diesem Jahr mit hoher Teilnehmerzahl

Bersenbrück, im Oktober 2017. Die "Bewegten Tage", initiiert durch das Team der Paul-Moor-Schule in Bersenbrück, unterstützt von vielen ehrenamtlichen Helfern aus dem Bereich Ehrenamt und der Sportabteilung der HpH sowie Schülerinnen und Schülern der HEP-Schule Quakenbrück, gehören seit vielen Jahren zum Pflichtprogramm in den Herbstferien. Dieser Termin ermöglicht vielen Kindern das Dabeisein in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Die Turnhalle der Grundschule Bersenbrück wurde am 11. und 12. Oktober zum Paradies für aktive Kinder und Jugendliche im Altern von 0 bis 15 Jahren. Eltern, die das Geschehen aus sicherer Entfernung beobachten, sprechen von gelebter Inklusion und so manche Mutter, mancher Vater, möchte wieder Kind sein.

Der Leitgedanke dieser Traditionsveranstaltung war von jeher ein inklusiver und integrativer. Ob mit oder ohne Behinderung oder Migrationshintergrund - mitmachen kann und soll jeder! Die Bewegungslandschaften werden vom Orgateam der Paul-Moor-Schule nach psychomotorischen Kriterien geplant. Neben einer Kletterwand mit Dschungelmotiven und einem Riesenkletternetz können sich die Kinder an zahlreichen Spiel- und Turngeräten austoben und erproben. Dazu gehören unter anderem Riesenluftkissen, Rollbrettrampe, Hindernisparcours, Stationen zum Schaukeln und Schwingen sowie zum Rutschen und der immer wieder beliebte Rollstuhlparcours, bei dem die Kinder in Sportrollstühlen, die kostenlos von Firma Gehrmeyer Orthopädie- und Rehatechnik aus Osnabrück zur Verfügung gestellt wurden, erfahren können, wie schwierig Rollstuhlfahren ist. Für die ganz kleinen Kinder steht eine Kuschel- und Bauecke mit Riesenschaumstoffklötzen und altersentsprechenden Materialien bereit.

Auch für das leibliche Wohl war wieder gesorgt. Die Schülerfirma „Schülerzauber“ der Paul-Moor-Schule vor Ort und bot Süßigkeiten, selbstgebackenen Kuchen sowie kalte und warme Getränke zum Verkauf an. Für die eingenommenen Eintrittsgelder werden neue Spielgeräte für die Bewegten Tage angeschafft.

Text: Tina Abel, Foto: Tina Abel