Sie befinden sich hier:

Die erste Kulturveranstaltung im Bramscher Bahnhof

01.09.2016

Armlos, aber nicht arm dran präsentierte sich Rainer Schmidt mit seinem Programm „Däumchen drehen“.

Dass sich der Bramscher Bahnhof nicht nur als Arbeitsstätte, sondern auch schon als Kulturstätte richtig gut macht, hat er am vergangenen Dienstag, den 30.8.16 bewiesen.

Hier ist der Pressebericht des Redakteurs Holger Schulze (Bramscher Nachrichten), der sehr angetan von Hr. Schmidts Auftritt war.

Und wir waren es natürlich auch!

Hier geht es zum Pressebericht!