Sie befinden sich hier:

Neuer geschäftsführender Vorstand der Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück

04.04.2016

Die Mitglieder der Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück haben einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt: Diakoniepastorin Doris Schmidtke bleibt Vorsitzende, außerdem gehören dem Leitungsgremium Gerhard Töller, kaufmännischer Geschäftsführer der DIOS (links), und Guido Uhl, Geschäftsführer der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück (rechts), an. Die Konferenz-Teilnehmer stimmten außerdem für die Aufnahme neuer Mitglieder. Es sind der Betreuungsverein der Diakonie Osnabrück und die DiakonieStiftung Osnabrücker Land, die künftig durch Elke Eilers und Günter Harmeyer in der Konferenz vertreten werden. Mit den neuen Mitgliedern Dietrich Schomberg, Sozialer Lotse aus Bramsche, und Lore Julius, Vorsitzende des Dorfhelferinnenwerkes Melle, stärkt die Konferenz das Ehrenamt in der Vorstandsarbeit. Schmidtke: „Wir möchten, dass alle diakonischen Bereiche in Stadt und Landkreis Osnabrück in der Konferenz vertreten sind und ihre speziellen Sichtweisen einbringen können.“