Sie befinden sich hier:

Paul-Moor-Schule tanzt mit Martinusschule Bramsche

22.06.2016

Tanzen, bewegen, miteinander und voneinander lernen wollten sieben Schüler/innen der Paul-Moor-Schule Bersenbrück und acht Schülerinnen der Martinusschule Bramsche.

Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft trafen sich die Schüler/innen einmal wöchentlich in der Aula der Martinusschule unter der Leitung von Jutta Kirchner und Renate Kemp. Bei der Betreuung der Schülerinnen und der Entwicklung der Tänze wurden sie von den Praktikantinnen Louisa Bertke und Lina vor der Wöste tatkräftig unterstützt. Getanzt wurde ein schneller, fröhlicher Tanz nach einem aktuellen Song des Interpreten „Wichdoctor“ sowie ein langsamer, gefühlvoller Tanz mit Bändern nach dem Song „Nothing else matter“ von Metallica. Das Projekt ging zu Ende in Form eines Abschlussfestes mit einem gemeinsamen Indoor Mittagessen. Bei einer Tanzvorführung vor kleinem Publikum strahlten die Gesichter der Tänzerinnen und bewiesen: ein schönes Projekt hat seinen Lauf genommen.

Text: Astrid Hartmann

Bilder: Andrea Hoffmann