Zum Inhalt springen
Vielfalt leben

Sie sind hier:


Schützenverein St. Hubertus Andervenne spendet 1.600 € - Erlös aus dem 45. Fußballturnier „Aktion Mensch“ für Impuls Fürstenau

Eine Spende in Höhe von 1.600 € überreichte vor kurzem Paul Brinkers, Präsident des Schützenvereins St. Hubertus Andervenne, an die Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück. Hubert Diers, HpH-Vorstandsmitglied, und Petra Böske, Abteilungsleiterin Spenden und Sport, nahmen den überdimensionalen Scheck entgegen im Beisein von Vertretern der Vereine, die am Fußballturnier „Aktion Mensch“ Ende August in Andervenne teilgenommen hatten.

Das Benefiz-Turnier für Hobbymannschaften wird seit mittlerweile 45 Jahren ausgetragen. In diesem Jahr war der Schützenverein St. Hubertus Andervenne erstmalig Ausrichter, der auf der Anlage des Sportvereins Heidekraut ein gelungenes sportliches Familienfest veranstaltet hatte.

Hubert Diers dankte den Organisatoren und allen beteiligten Vereinen für ihre Unterstützung, die im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte einen Gesamterlös von ca. 60.000 € ergeben hat. Über die diesjährige Spende freuen sich vor allem die Mitarbeiter und Beschäftigten im Impuls Fürstenau; dort wird jetzt ein gemütlicher Pausen-/Ruheplatz im Außenbereich realisiert werden.

Text: Petra Böske

Foto: Erika Schwietert

Zurück zum Seitenanfang