Sie befinden sich hier:

Vielfalter mit SIGNbox und SIGNmap exzellent im Bereich Bildung

10.04.2017

Freude über die Nominierung für den exzellent:Preis im Bereich Bildung: Hendrik Dankschat (HHO Osnabrück), Thomas Kolde (LH Grafschaft Bentheim), Heike Bohm (Projekt gelingende Kommunikation), Guido Uhl (HpH Bersenbrück), Michael Korden (Vitus Meppen).

Gelingende Kommunikation ist eine zentrale Voraussetzung für Teilhabe – Grund genug für den Unternehmensverbund „die Vielfalter“ sich mit der Thematik intensiv auseinander zu setzen. Aufbauend auf den Ergebnissen eines durch das Land Niedersachsen geförderten Projektes der regionalen Arbeitsgemeinschaft der Werkstätten konnten auf der Werkstätten Messe in Nürnberg mit SIGNbox und SIGNmap nun zwei konkrete Produkte vorgestellt werden, die durch die Verbindung von Symbolen und Gebärden bzw. die Übersetzung der Kölner Kommunikationstafel in Gebärden dabei helfen, Kommunikationshemmnisse zu überwinden. Das Engagement wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten durch die Nominierung für den excellent:Preis 2017 in der Kategorie Bildung gewürdigt.

Zu den Vielfaltern gehören: Andreaswerk Vechta, Caritasverein Altenoythe, Christophorus-Werk Lingen, Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück, Heilpädagogische Hilfe Osnabrück, Lebenshilfe Grafschaft Bentheim, Lukas-Heim Papenburg, Vitus aus Meppen. Weitere Informationen und Bestellung unter www.teilhabe-experten.de