Sie befinden sich hier:

Sprachtherapie im nördlichen Landkreis Osnabrück

Logopädie kann als „Sprachtherapie“ übersetzt werden. Sie ist Teil der medizinischen Grundversorgung und wird vom Arzt verordnet. Das können sein:

Der Praxisverbund Logopädie
  • Hausärzte
  • Neurologen
  • Internisten
  • Kinderärzte
  • Hals-Nasen-Ärzte mit spezieller Zusatzqualifikation
  • Phoniater bzw. Pädaudiologen
  • Kieferorthopäden und Zahnärzte

In unseren Praxen werden Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen behandelt.

Die Logopädie beinhaltet die Untersuchung und Behandlung krankheitsbedingter Kommunikationsstörungen, aber auch Maßnahmen zur Prävention.

Die Behandlung umfasst die logopädische Befunderhebung, die Therapie und die Beratung. Nach ärztlicher Verordnung führen wir auch Hausbesuche durch. Bei zwingendem Therapiebedarf wie z.B. nach Operationen oder bei neurologischen Erkrankungen ist ein sofortiger Therapiebeginn gesichert.

Hier finden Sie alle Informationen auf einen Blick.


Zertifiziert DIN EN ISO 9001:2008.

Unser Team

Unsere unterschiedlichen Praxisstandorte im Praxisverbund Logopädie, sind jeweils als Facheinrichtung anerkannt. Wir behandeln und beraten Sie an jedem Standort mit qualifizierten Therapeutinnen und Therapeuten,  alle mit sprachheilpädagogischer und/ oder therapeutischer Ausbildung. Eine stetige fachliche Weiterentwicklung ist selbstverständlich. Das Team des Praxisverbundes Logopädie verfügt über ein breites interdisziplinäres und vielfältiges Ausbildungs- und Qualifikationsspektrum. Zudem bieten wir langjährige Erfahrungen.