Zum Inhalt springen

Sie sind hier:


Willkommen im Sprachheilkindergarten Liebigstraße!

Liebe Eltern,
Sprache ist der Schlüssel zur Welt und Ausdruck der Verständigung und Beziehung zwischen Menschen. Die Kommunikationsfähigkeit ist eine der wichtigsten Kompetenzen für ein erfolgreiches Leben in unserer Gesellschaft.

Wir fördern 4- bis 7 jährige Kinder mit Sprach- und Sprechstörungen in kleinen Gruppen mit bis zu 8 Kindern. 
Täglich von 8:00-14:00 Uhr.

Der „Sprachheilkindergarten“ ist zum einen integriert und inklusiv eingebunden unsere Kinderzentren in Bersenbrück, Artland, Fürstenau und Bramsche. Er verfügt jedoch auch über einen Standorte als reine Schwerpunkteinrichtung. Diese möchten wir Ihnen hier vorstellen.


Anfahrt und Öffnungszeiten

Liebigstraße 2
49593 Bersenbrück

 

Unser Kinderzentrum ist Mo-Fr geöffnet von 8:00 – 14.00 Uhr
Kontakt

Katja Ottens
Einrichtungsleitung

­­Tel. 05431 / 9419 - 12
ottens@hph-bsb.de


Kneipp-Kita 

Neben dem Konzept einer fachspezifischen Schwerpunkteinrichtung wurde der Sprachheilkindergarten mit Kneipp-Zertifikaten ausgezeichnet.

Kräuterkunde, Naturexkursionen, Wechselbäder und die morgendlichen Laufrunden sind in unseren Kindergärten nur einige der beliebten gesundheitsfördernden Rituale.
Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtungen orientieren sich an der Frage: Was macht, was hält gesund? Die Kinder lernen spielerisch die Grundlagen einer gesunden und naturgemäßen Lebensweise. 
 


Das Miteinander der Kinder und des Teams

Die Kinder erfahren Selbstbewusstsein durch die Gesellschaft von Gleichaltrigen mit ähnlichen Problemen. Im strukturierten Tagesablauf wird der bewusste Gebrauch der Sinne trainiert. Darüber hinaus werden die meist künftigen Erstklässler auf den Schulbeginn vorbereitet.

Wir sind der Überzeugung, dass der Bildungsauftrag erst dann kompetent und nachhaltig umgesetzt werden kann, wenn Orte des Lernens entstehen, an denen Kinder, Eltern und ErzieherInnen gemeinsam wachsen. Daher sehen und gestalten wir unsere Einrichtung als ein Haus für Bildung und Familien.
In unseren Kindergärten arbeiten Menschen aus der Pädagogik, aus med. therapeutischen Bereichen, Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie und Psychologie eng zusammen, um sowohl die Kinder als auch die Familien umfassend zu betreuen.
 


Im Dialog mit Eltern

Wir schätzen die Eltern als kompetente Partner und arbeiten eng mit ihnen zusammen. Unser Beitrag dazu ist, dass wir sie regelmäßig über die Entwicklung  ihres Kindes informieren, unsere Kindergartenarbeit für sie verständlich und transparent machen, ihre individuellen Wünsche, Anregungen und manchmal auch Nöte sehr ernst nehmen und ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten individuelle Unterstützung und systemische Beratung anbieten. 
Am Anfang des Kindergartenjahres wählen die Eltern aus ihrer Mitte die Eltern, die im Elternrat vertreten sind und denen es ein Anliegen ist, die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten durch regelmäßigen Austausch und selbst initiierte und organisierte Veranstaltungen für Eltern nachhaltig zu unterstützen. 


Einfach vorbeikommen

Nach vorheriger Anmeldung haben sie jederzeit die Möglichkeit, unser Kinderzentrum näher kennenzulernen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und Sie erhalten umfassende Informationen zu unseren Angeboten.

Wir freuen uns auf Sie!

Zurück zum Seitenanfang