Sie befinden sich hier:

Wortwerkstatt mit Leseraum

Die sprachliche Bildung ist grundsätzlich in den Alltag integriert und wird durch den Fachraum für Sprache und Wortkultur- der Wortwerkstatt- intensiviert.

Mit der Wortwerkstatt bieten wir den Kindern ein sprachliches Experimentierfeld an. Anregende und vielfältige Arbeitsmaterialien sowie eine entsprechende Raumgestaltung  bieten ein reiches Spektrum, um spielerisch Zugang zu Sprache und Schrift zu erlangen und sich auf diese Weise die Welt zu erschließen. Die Kinder erlangen somit schon früh die Vertrautheit mit den verschiedenen Formen von Sprache, z.B. der literarischen Sprache, Schriftsprache, Lieder und Gedichte und  unterschiedliche Spiel-, Sprach- und Schriftformen. Durch weitere Materialien werden die Kinder neugierig gemacht, auch mit Zahlen, Längen, Gewichten und Formen zu experimentieren und sich auszuprobieren. Uhr und Kalender tragen zum Zahlen- und Zeitverständnis bei und  Würfelspiele und Reime vermitteln ein Verständnis von Mengen und Reihenfolgen. Zur Raumgestaltung gehört auch ein Leseraum, mit einer großen Auswahl an Büchern und ein Computer, der von den Kindern täglich genutzt werden kann.