Was Sie wissen sollten, um teilzunehmen

Bei der Teilnahme in der Tagesstätte handelt es sich um ein freiwilliges Angebot. Interessenten müssen über eine grundlegende Kooperationsbereitschaft verfügen, das Angebot sinnvoll zu nutzen. In dem Bemühen um eine passgenaue und nachhaltige Unterstützung, arbeiten wir gemeinsam anhand individueller Bedürfnisse und Anliegen ein individuelles Konzept aus. Das gemeinsame Gespräche, ggf. unter Einbeziehung des unterstützenden Umfeldes, und das Festlegen persönlicher Prioritäten bilden das Grundgerüst für unsere gemeinsame Arbeit. Die darauf basierenden Ziele nehmen wir in regelmäßigen Abständen in den Blick und stimmen diese ggf. neu ab.

Ein respektvoller, wertschätzender und fairer Umgang sind wesentliche Säulen unseres professionellen Handelns und gemeinsamen Tuns.