Zum Inhalt springen

Wohnassistenz

Die Wohnassistenz bietet Unterstützung für Menschen mit geistiger Behinderung oder einer psychischen Beeinträchtigung. Je nach dem Bedarf des zu Betreuenden können sich folgende Aufgabenfelder für den/die Wohnbetreuer ergeben:
 

  • Unterstützung bei der eigenverantwortlichen Organisation und Führung des Haushaltes. Hierzu gehören die Planung der Einkäufe, Erstellen von Einkaufslisten, Einkaufen, Unterstützung/ Anleitung bei der Sauberhaltung der Wohnung.
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Einrichtung der Wohnung sowie der Wohnungsausstattung.
  • Hilfe mit Rat und Tat, wenn es um Arztbesuche oder die Gesundheitspflege geht.
  • Angebot zum und Unterstützung beim Aufbau und der Pflege von sozialen Kontakten und der Gestaltung der Freizeit.
  • Hilfe bei der persönlichen Lebensplanung und auch bei der Bewältigung von Problemen und Lebenskrisen.
  • Unterstützung bei der Perspektivplanung zur Tagesstrukturierung und beruflichen Rehabilitation
  • Für die finanzielle Übernahme dieser Leistung ist in der Regel der örtliche Sozialhilfeträger (regional: der Landkreis Osnabrück) zuständig.
     

Bedingung ist, dass das Vermögen oder das Einkommen unter der Freigrenze liegt. Ansonsten müssen die Kosten selbst übernommen werden. Es werden derzeit maximal sechs Stunden pro Woche genehmigt, durchschnittlich sind es zwei bis drei Stunden pro Woche.

Bei Interesse oder weiteren Fragen steht die Wohnassistenz gerne zur Verfügung, um diese im persönlichen Gespräch zu klären
 


Kontakt

Tina Sperduti
Teamleitung Wohnassistenz
(Grünegräser Weg, Mozartstraße, Bahnhofstraße Bramsche)

Mobil: 0151-500 38083
sperduti@remove-this.hph-bsb.de

Henning Niemann
Teamleitung Wohnassistenz
Einrichtungsleitung Tagesstätte Brückenort

­­Tel.05461 7084737
Mobil: 0160 95595156
h.niemann@remove-this.hph-bsb.de

 

Mathias Weirauch
Teamleitung Wohnassistenz Bersenbrück

Telefon 05439 - 6029883
Mobil    0170 - 6320708
Mail:     weirauch@remove-this.hph-bsb.de

 

 

Anfahrt

Haus Mittendrin
Franz-Hecker-Straße 20
49593 Bersenbrück


Weitere Informationen

Flyer und Materialien zum Download

Sie möchten beraten werden?

Fachdienst Wohnen

Der Fachdienst Wohnen berät Menschen, die auf der Suche nach einer passenden Wohnform für sich sind.

  • Sie werden darin unterstützt, sich mit ihren Wünschen und Zielen auseinanderzusetzen 
  • Ihnen wird geholfen, Ihren Willen auch ausdrücken zu können. 
  • Wenn es in die Umsetzung geht, hat der Fachdienst alle beteiligten Akteure gut im Blick. 
  • Er koordiniert die Kontaktaufnahme sowie die Schritte, die zu gehen sind.

Frau Elschen und Frau Scholüke
Tel. 05439 60298-94
fachdienst-wohnen@remove-this.hph-bsb.de

Beratungsstelle

Die Beratungsstelle kann sie in unterschiedlichen Belangen unterstützen. Sie ist kostenlos, unverbindlich und absolut vertraulich.

  • Wir beraten Sie in sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • Wir leisten Unterstützung bei Antragstellungen
  • Wir zeigen unterschiedliche Hilfs- und Unterstützungsangebote auf
  • Wir leisten Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Institutionen und Ämtern
  • Wir vermitteln an gewünschte Einrichtungen 
  • Wir stellen den Kontakt her zur Entwicklungspsychologischen Beratung und offenen Sprachberatung der HpH

Frau Nietfeld
Tel. 05439 60298-88
beratungsstelle@remove-this.hph-bsb.de

Zurück zum Seitenanfang