Zum Inhalt springen

Sie sind hier:


Haus Bahnhofsstraße

Das Haus an der Bahnhofsstraße liegt dirkt am Bramscher Bahnhof, die Innenstadt von Bramsche ist fußläufig zu erreichen. Dank der günstigen Verkehrsanbindung können die Bewohner*innen mit dem Zug zur Werkstatt nach Bersenbrück fahren, oder sogar direkt im Bramscher Bahnhof arbeiten.

Das Haus an der Bahnhofsstraße stellt Wohnmöglichkeiten für bis zu acht Personen bereit, in denen sich je zwei Bewohner ein Bad teilen. Zur gemeinsamen Nutzung gibt es ein Wohnzimmer und eine Wohnküche.

Die Wohnassistenz der Heilpädagogischen Hilfe bietet umfassende Unterstützung bei der Organisation des Alltags, der eigenverantwortlichen Führung des Haushaltes, aber auch beim Aufbau und der Pflege von sozialen Kontakten. 

Zudem sind Kolleg*innen des HpH- Pflegedienst im Haus tätig. Der ambulante Pflegedienst hat zwei Schwerpunkte. Zum einen führt er die somatische Pflege zum anderen die Betreuung von Menschen mit und ohne Behinderung durch. Er ist zugelassen für die Leistungen der Grundpflege und der Behandlungspflege.
 

Kontakt

Wiebke Stock
Teamleitung Wohnassistenz
(Grünegräser Weg, Mozartstraße, Bahnhofstraße Bramsche)

Mobil: 0171- 1890997 
stock@hph-bsb.de

 

Zurück zum Seitenanfang