Zum Inhalt springen

Sie sind hier:


Haus An der Möhringsburg

Das Haus An der Möhringsburg ist eine Wohn- und Arbeitsstätte für erwachsene Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und schwerwiegenden Entwicklungs- und Verhaltensstörungen. Schwerpunktmäßig wohnen hier Menschen aus dem autistischen Spektrum, vorwiegend mit der Diagnose „frühkindlicher Autismus“. Wir möchten allen Bewohnern ein sinnerfülltes und weitestgehend selbstbestimmtes Leben ermöglichen – unter der Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Fähigkeiten.

Integriert in das Gelände ist auch eine kleine BetriebsArbeitsstätte
der Bersenbrücker Gemeinnützigen Werkstätten mit entsprechenden Arbeits- und Betreuungsplätzen. Die alltäglichen Arbeiten (z.B. Verpackungs- und Sortierarbeiten, Holzbearbeitung, Hauswirtschaft) sowie die Beschäftigungs- und Therapieangebote bieten neben den
Förderaspekten feste Strukturelemente im Tagesablauf.
 


Kontakt

Anja Duong-Grönheim
Fachdienstleitung Besondere Wohnformen/
Einrichtungsleitung Haus An der Möhringsburg
Tel. 05433 91467 40
Duong-Groenheim@remove-this.hph-bsb.de

Neu-Anfragen richten Sie bitte direkt an die Beratungsstelle.

Anfahrt

An der Möhringsburg 4
49635 Badbergen


Die Wohngruppen

Das Haus bietet Wohnplatz für 18 Personen – aufgeteilt in drei getrennte Wohngruppen. 

Jeder Bewohner hat ein Einzelzimmer (ca. 14qm). Ein Duschbad teilen sich je 2 Personen. Die Wohngruppen verfügen über eigene Gemeinschaftsräume wie Küche, Ess- und Wohnzimmer.

Daneben gibt es gruppenübergreifende Räume (Snoezelenraum,Ruheräume, Pflegebäder) und ein ausgedehntes Außengelände (ca. 5.000 qm), das viel Platz für Aktivitäten und Ruhemöglichkeiten bietet.


Arbeitsstätte auf dem Gelände

Integriert in das Gelände ist auch eine kleine Arbeitsstätte der Bersenbrücker Gemeinnützigen Werkstätten mit entsprechenden Arbeits- und Betreuungsplätzen. Die alltäglichen Arbeiten (z.B. Verpackungs- und Sortierarbeiten, Holzbearbeitung, Hauswirtschaft) sowie die Beschäftigungs- und Therapieangebote bieten neben den
Förderaspekten feste Strukturelemente im Tagesablauf.


Unsere Leistungen auf einen Blick

  • Ausschließlich Einzelzimmer
  • Badezimmer in der Regel für zwei Personen
  • Gemeinschaftsräume (Wohnzimmer, Küche, Hausarbeitsraum je Wohngruppe)
  • Großzügige Außenanlagen

Unsere pädagogischen Aufgaben: 

  • Förderung der sozialen Kompetenzen, der Kommunikationsfähigkeit und des Wahrnehmungs- und Informationsvermögens zur Erweiterung des Handlungsspektrums
  • Heilpädagogischer Umgang mit Verhaltensbesonderheiten
  • Strukturierungshilfen (TEACCH)
  • Verhaltenstherapeutische Ansätze
  • Angehörigen- und Elternarbeit
  • Freizeitgestaltung (Wanderungen, Spiele, Sport, Musik, Ausflüge, Reiten)
  • Gemeinwesenorientierung (Kirche, Vereine, Gemeinde, Nachbarn)
  • Unterstützung und Assistenz zur Gesundheitsförderung
  • Unterstützung und Assistenz in der Basisversorgung und in der alltäglichen Lebensführung 
     


Weitere Informationen

Flyer und Materialien zum Download

Zurück zum Seitenanfang