Sie befinden sich hier:

Fachoberschüler der BBS: Spendenaktion für den BOB

14.06.2019

Der BOB kann sich über eine Spende in Höhe von 264,10 Euro freuen. Diese Summe hat eine Projektgruppe der Fachoberschule Gesundheit und Soziales mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Pflege an der BBS Bersenbrück mit einer Spendenaktion für den BOB eingenommen.

Riefen eine Spendenaktion für den BOB ins Leben: Pia Landwehr, Özgür Kaymaz, Tomasz Klos, Alwina Langemann, Anna Fürup und Iohana Morar (nicht im Bild) überreichten BOB-Leiterin Katharina Wildt (vorne, 1.v.l.) ihre Spende.

Die Projektgruppe sammelte das Geld bei verschiedenen Aktionen: Sie verkauften Getränke bei einem Fußballturnier, Eigenprodukte der HpH bei einer Blutspendenaktion und eigene Sachen auf einem Trödelmarkt. Außerdem sammelten sie eine Spende bei der Firma Indulor.

BOB-Leiterin Katharina Wildt bedankte sich bei der Spendenübergabe ganz herzlich bei den Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement.

Text und Foto: Elisabeth Schomaker.