Sie befinden sich hier:

Bessere Orientierung im Alltag

Viele Menschen mit Beeinträchtigung haben kein Zugang zu digitalen Medien. Durch dieses Handicap können sie den Anschluss an das öffentliche Leben verlieren, unter Umständen ganz ausgeschlossen und isoliert – und dadurch behindert - werden.

Die Menge an Informationen und Möglichkeiten scheint unbegrenzt und unübersichtlich, aber sie bietet auch große Chancen, Beeinträchtigungen und Handicaps zu kompensieren. Voraussetzung ist allerdings, dass man die technischen Möglichkeiten kennt und richtig nutzt. Das hier beschriebene Förderprojekt der HpH-Stiftung greift diese Thematiken auf und beschreibt Chancen und Wege, das elementare Bedürfnis von Menschen nach Kommunikation durch Orientierung- und Verständigungshilfen im modernen Alltag zu verbessern.